Ein Viertel kann ein französisches Garnmass oder der erste und letzte Abschnitt der Mondphase sein. Ein Quartier als Stadtteil oder eine bestimmte Spielzeit beim Basketball käme auch in Frage.

Mein persönliches Viertel erreiche ich mit diesem Jahr…
weiterlesen

… ein Vierteljahrhundert selbstständige Praxistätigkeit!

500 Jahre nach der Eroberung von Amerika durch Kolumbus, 100 Jahre nach der Patentanmeldung des Weckglases und in dem Jahr, in dem die Schweiz ein Nein zum EWR in die Urne legte, eröffnete ich meine Praxis für Naturheilkunde.

1992 wurden zum ersten Mal die Spiegelneuronen beschrieben. Sie registrieren eine beobachtende Handlung anderer und machen diese nachvollziehbar, indem sie das Geschehen spiegeln, auch wenn die beobachtende Person an der Handlung nicht aktiv beteiligt ist.

Spiegel und Bilder gehören zu meiner täglichen Arbeit, ja sie zeichnen diese aus.
Ein Blick zurück – ein Blick in die Zukunft und schon sind 25 Jahre um. Ich nehme dieses, mein ganz persönliches Jubiläum zum Anlass, meiner Leidenschaft, der Fotografie, ihren verdienten Platz einzuräumen. Eine öffentliche Ausstellung im Mai dieses Jahres – sie spiegelt unsere Welten – die Zeit und meine Bilder. Weitere Informationen auf: